Startseite      |      Telefon 0231 47789860      |      Interner Bereich

iserv

Ganz großes Kino!


Nach zwei Jahren Pandemie war es am 23.06.22 endlich wieder so weit: Im Kinosaal des Dortmunder U fand die große Präsentation des Kooperationsprojekts „Über sich hinauswachsen“ statt. Das Projekt besteht seit 2018 zwischen den Dortmunder Realschulen und der UZWEI des Dortmunder U.

An vier Tagen im Zeitraum vom 23.11. und 14.12.2021 nahm die Klasse 9d mit ihrer Klassenlehrerin Frau Bondzio an diesem Projekt teil. Die Schülerinnen und Schüler erarbeiteten gemeinsam mit den freien KünstlerInnen der UZWEI eigene Kurzfilme. Hierbei durften sie vor und hinter der Kamera ihrer Kreativität freien Lauf lassen und es zeigten sich manch versteckte Talente. Egal ob Schauspiel, Kamera, Ton oder Requisiten – jeder konnte sich einbringen.

Der Präsentation der Filme wurde mit gemischten Gefühlen entgegengeblickt. Schließlich war man gemeinsam mit Schulklassen der anderen Realschulen im großen Kinosaal der Dortmunder U und musste sich nun plötzlich vor Fremden präsentieren. Die Sorgen waren aber unbegründet, denn es machte vor allem Spaß. Gemeinsam konnte man über die ein oder andere Panne lachen, doch im Endeffekt war das Ergebnis besser als erhofft und die Schülerinnen und Schüler konnten das Projekt mit einem guten Gefühl beenden. Manche waren auch tatsächlich über sich hinausgewachsen.

Am Ende gab noch eine Urkunde für alle SchülerInnen und Schüler, die die Teilnahme am Projekt bestätigt. Die gewonnene Erfahrung kann schließlich für das spätere Berufsleben noch nützlich sein.

 

Der Dank der Klasse geht an die KünstlerInnen der UZWEI und Anke Müller-Pries, die das Projekt koordiniert.

Anschrift

Wilhelm-Busch-Realschule
Höfkerstr. 7
44149 Dortmund

Kontakt
  • 0231 47789860

  • 0231 47789889

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. 

Informationen